Day

May 23, 2021
Auf dem Weg sehen wir viele Gebetsfahnen. Die Gebetsfahnen, bei uns auch Windpferde heißen, sind aus 5 Farben: blau, weiß, grün, rot und gelb.  Sie symbolisieren jeweils Himmel, Wolken, Wasser, Feuer und Erde, nämlich die Fünfelemente des Weltalls. Blauer Himmel für Paradies der Götter, Wolken für Reinheit, Wasser für Lebensweisen, Feuer für Energie, Erde für...
Read More
Die Reinkarnation gilt als die einzigartige Überlieferungsmethode des tibetischen Buddhismus. Der tibetischen Buddhismus besagt, dass es bei der Geburt eines lebende buddhas Sicher einige außergewöhnliche, natürliche Erscheinungen gebe. Nach dem Begriff Reinkarnation sollte ein lebender Buddha vor seinem Nirvana in diesem Leben etwas über seine Reinkarnation weissagen beziehungsweise gebe es vor und nach seinem Nirvana...
Read More
Höhenkrankheit ist bei allen Menschen sehr verbreitet.  Wer kam zum ersten Mal nach Tibet oder kam für einen kurzen Besuch.  Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen.  Sie können wenig Kopfschmerzen oder Schwindel, manchmal auch Übelkeit fühlen.  Sie können Medikamente wie Diamox oder Gaoyuanan einnehmen.  Wenn Sie nicht essen oder trinken können, ist dies ein...
Read More
Der Tod ist für alle Menschen unvermeidlich. Aber es gibt verschiedene Meinungen über die Bedeutung des Todes. Für viele Menschen in aller Welt ist der Tod etwas Schreckliches. Wir Tibeter haben da andere Ansichten über den Tod. Die tibetischen Bestattungsriten entwickeln sich unter den einzigartigen natürlichen und kulturellen Bedingungen auf dem Qinghai-Tibet-Hochplateau. Der tibetische Buddhismus...
Read More
Buddha Shākyamuni, der vor 2500 Jahren in Indien lebte, war der vierte Buddha. Einer der Vorgänger Buddhas hieß Ratnagarbha. Ein mächtiger König erhielt von Buddha Ratnagarbha Anweisungen zu bestimmten Meditationen. Amitābha gilt als spiritueller Lehrer von Avalokiteshvara. Er versprach, allen Lebewesen zu helfen. Die Wesen in den niederen Bereichen wie die Hölle litten unter Schmerzen...
Read More