Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
+86 150-8901-2527 Info@Tourtraveltibet.com

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Buttertee

Wir leben in einer durchschnittlichen Höhe von 4000 Metern über dem Meeresspiegel. Außenseiter sogenanntes Dach der Welt, in Tibet. Das Bewegen und Arbeiten unter diesen Bedingungen ist schwierig. Wir Tibeter beziehen Energie aus Buttertee.

Buttertee ist Haupt Getränk in Tibet. Wir trinken gerne Buttertee jeden Morgen. 

In Tibet trinken die Leute täglich mehr als 10 Tassen Buttertee. Sie haben immer ihren Kessel, der von Zeit zu Zeit gefüllt wird, um jeder Zeit irgendeinem Besucher zu servieren. Die Tibeter lassen niemals Besucher oder Fremde zurück, ohne ihnen etwas zu trinken oder zu essen anzubieten. Das ist eine der einzigartigen tibetischen Traditionen. 

Ein anderer Grund, wieso Buttertee getrunken wird, ist das Klima. In Tibet, das am Dach der Welt liegt, ist es fast das ganze Jahr hindurch kalt. Buttertee hilft die Körpertemperatur aufrecht zu halten, da er Proteine zum Wärme erzeugen enthält. Einige sagen auch, dass die Teeblätter hygienisch und gut für Ihre Gesundheit sind.

Früher zeit gießen wir den Tee in spezielle Holzgefäße und mischen ihn mit Yakbutter und Salz. Es heißt Dongmo. Wir füllten die Mischung in Fass und rührten sie, indem wir den Stab auf und ab zogen.

Aber heutzutage umrühren wir mit modernen elektrischen Mixer 

About the author

The Tibetan Travel website's creator, hailing from Lhasa, is a cultural enthusiast. They promote responsible tourism, connecting the world to Tibet's beauty and heritage. Awards recognize their contribution.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Proceed Booking