Großen Fünften Dalai lama von Tibet

Painting in Potala - Fifth Dalai Lama

Viele Tibeter gedenken insbesondere des 5. Dalai Lamas bis heute mit tiefer Ehrfurcht.  

Er wurde von dem tibetischen Volk als den „Großen Fünften“ genannt.

Erstens, seine Größe ist darin begründet, dass ganz Tibet durch seine brillante Diplomatie nach einem grausamen Bürgerkrieg endlich im Jahr 1642 zu einer Nation vereinigt wurde.  

Zweitens, während seiner Regierungszeit war Tibet als das Zentrum buddhistischer Gelehrsamkeit bekannt worden.  

Und die Gelug-Sekte errang auch endgültig die Vormacht unter seiner Schirmherrschaft über die anderen Sekten.  

Aber er zeigte schon beträchtliche Großzügigkeit gegenüber den anderen. Außerdem gab er der Institution des Dalai Lamas ein festes Gefüge.  Die Institution der Dalai Lamas, wie wir sie heute kennen, ist doch eine Entwicklung des 17. Jahrhunderts von ihm.  

Drittens, wie Sie wissen, der Potala Palast, der einen Höchststand der tibetischen Architektur zeigt und zum Symbol der Stadt Lhasa und ganz Tibet gehört, wurde wegen ihm wieder aufgebaut.

Er hat insgesamt 66 Jahre gelebt und hat Tibet ein goldenes (Zeitalter )Ära gebracht. Er hatte eine bedeutende Rolle für Tibet gespielt, deshalb lebte sein Andenken im Herzen des tibetischen Volks. 

Als der 5. Dalai Lama starb, hatte seine Regent Sangay Gyatso, die Nachricht nicht proklamiert sondern als Geheimnis behalten. Weil der Tod des 5. Dalai Lamas die Unruhe bringen konnte und die Bauarbeit vom Potala Palast noch nicht fertig war. ließ Sangay Gyatso erst in 16 Jahren später das Geheimnis offen. 

Inzwischen wusste Sangay Gyatso schon, wer der Reinkarnation des 5 Dalai Lamas war, ließ er ihn damals schon viel lernen. 

Dann wurde der 6. Dalai Lama mit 17 einfach als Reinkarnation von 5. Dalai Lama ausgewählt. Aber nachdem Legend war der 6. Dalai Lama anderes als die vorherige Dalai Lamas. 

Zuerst wurde er als Poet bekannt geworden. 

Er hatte viele Gedichte in seinem kurzen Leben geschrieben. 

Auf der anderen Seite wurde es immer unter dem Volk diskutiert, dass er gerne Alkohol trank und viele Freundinnen hatte. Aber es wurde nachher auch bewiesen, das war nur die Phantasie von dem Volk. 

Wegen der komplizierten politischen Gründe war er nur ein Jahr im Potala Palast geblieben. Sein Thron wurde während seiner Abwesenheit von dem Mongolischen Führer genommen.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Address:
Tibetan Tour and Travel Agency
Tour Travel Tibet Agency Beijing East Road #32 Lhasa 850001 Tibet China
Phone:
+86 136 1898 2405